Rentner­pferde

Wir haben das Privileg, dass wir mittlerweile schon einige alte Pferde auf dem Schönberghof betreuen und ihnen eine schöne Rentnerzeit schenken durften. Alte Pferde sind für uns etwas ganz Besonderes, da sie durch ihre Lebensweisheit sehr klar in ihrem Ausdruck und ihrer Kommunikation sind. Sowohl wir, als auch die jüngeren Pferde können von ihnen eine ganze Menge lernen, weshalb wir uns immer darüber freuen, auch alte Pferde bei uns aufnehmen zu können.

Unser Rentner­pferde­service im Überblick

Alte Pferde sind für uns etwas ganz Besonderes, da sie durch ihre Lebensweisheit sehr klar in ihrem Ausdruck und ihrer Kommunikation sind.

Unterbringung

Großzügige Boxen,
ausgestattet mit Paddock und Selbsttränke.

Täglicher Koppelgang, das ganze Jahr über.

Möglichkeit der Reithallennutzung.

Täglich

Zwei individuelle Fütterungen von Heu und Kraftfutter.
Bei Bedarf mehr.

Morgendliches Boxausmisten.

Abendliches Abäppeln.

Hol- und Bringservice auf die Koppel.

Bei Bedarf

(Tägliche) Vergabe von Medikamenten.

Ein- und Ausdecken.

Eingeweichtes Futter.

Betreuung beim Hufschmied.

Tierärztin vor Ort.

Aufstellen von festgelegten Pferden.

Hinzubuchbar

Bewegungsprogramm mit Spaziergängen im Wald, Bodenarbeit oder leichtem Longieren.

Pflege durch Putzen oder an der Hand grasen gehen.

Osteopathische Behandlungen.

Unser Haltungskonzept gibt Pferderentnern durch den täglichen und ganzjährigen Koppelgang genügend Auslauf und Bewegung. Es erlaubt ihnen aber auch, sich in den großzügigen Paddockboxen zurückzuziehen und sich auszuruhen. Durch die Boxenhaltung und die individuelle Fütterung kann bei alten Pferden gut darauf geachtet werden, dass diese genügend Futter zu sich nehmen. Bei Bedarf füttern wir alten Pferden auch mehr als die für unsere jüngeren Pferde üblichen zwei Kraftfutterportionen am Tag.

Bei der Konstruktion des großen Stalls haben wir darauf großen Wert gelegt, dass diese es erlaubt in jeder Box einen Flaschenzug an der Stalldecke anzubringen. Dadurch können wir Pferden, die sich festgelegt haben, mithilfe eines speziellen Geschirrs wieder auf die Beine helfen.

Der Gesundheitszustand von alten Pferden wird täglich kontrolliert und bei Notfällen ist unsere hofeigene Tierärztin Julia in wenigen Minuten zur Stelle. Gerne vereinbaren wir geimeinsam mit Dir zusätzlich zu der normalen Pferdepension ein Pflege- und Bewegungsprogramm, um Dein Pferd körperlich und geistig zu fordern und gesund zu halten. Dabei stehen Bodenarbeit, Spaziergänge im Wald sowie regelmäßiges Putzen und Verwöhnungsprogramm auf dem Plan.

Aktuell sind alle Boxen belegt. Wir können leider nur begrenzt viele Pferde aufnehmen, um diesen gerecht zu werden. Nach Wunsch können wir Dich aber gerne auf der Warteliste aufnehmen.

Danke für Dein Verständnis!